Skip to main content

Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“ startet

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat heute (1. November 2022) den Start des Förderprogramms „Klimaangepasstes Waldmanagement“ zur Entwicklung zukunftsfester Wälder bekanntgegeben. Dazu erklärt Max v. Elverfeldt, Vorsitzender der Familienbetriebe Land und Forst:

„Wir begrüßen, dass die Bundesministerien nach langen Verhandlungen nun endlich den Weg für das neue Förderprogramm frei machen. Die Forstbetriebe werden genau prüfen, ob die Förderkriterien ihren waldbaulichen Zielen entsprechen und ob sie sich um eine Förderung bewerben. Das Programm markiert den Einstieg in eine staatliche Honorierung der Ökosystemleistungen. Für die Stärkung des Waldes als unseren Klimaschützer Nummer 1 ist das Programm noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Wir streben daher weiterhin eine marktgerechte Honorierung der Klimaschutzleistung des Waldes an, die auf der nachhaltigen Bewirtschaftung unserer Wälder basiert.“


Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter: www.klimaanpassung-wald.de