Skip to main content

Aktuelles

Mai 2018

15.05.2018
Neue europäische Politiken nicht auf Kosten der GAP

Neue Prioritäten in der europäischen Politik dürfen nicht zu Lasten des Budgets der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) gehen. Das hat der erste...

14.05.2018
Ländliche Entwicklung ist Arbeitsschwerpunkt des Agrarressorts

Den hohen Stellenwert der ländlichen Entwicklung in der Politik des Bundeslandwirtschaftsministeriums hat der Hauptberichterstatter der...

08.05.2018
NABU-Projekt „Fairpachten“ stößt auf Kritik

Das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) initiierte Projekt „Fairpachten“ zur naturverträglichen Verpachtung von landwirtschaftlichen Flächen stößt...

07.05.2018
Klöckner will dreistufiges Tierwohllabel

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat sein Konzept für eine Tierwohlkennzeichnung modifiziert. Ressortchefin Julia Klöckner kündigte am Wochenende...

03.05.2018
Klöckner sieht Brüsseler Kürzungsvorschläge gelassen

Verhalten positiv hat sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zu den nun bekanntgewordenen Vorschlägen der EU-Kommission zum Mehrjährigen...

02.05.2018
Bundesregierung hält Agrarhaushalt stabil

Der Agrarhaushalt des Bundes bleibt stabil. Mit rund 6 Mrd Euro erreichen die Ausgaben des Bundeslandwirtschaftsministeriums im laufenden Jahr das...

April 2018

30.04.2018
Größenabhängige Staffelung der Direktzahlungen verfehlt ihre Ziele

Skeptisch beurteilen Wissenschaftler des Thünen-Instituts politische Ansätze, die Direktzahlungen auf bestimmte Betriebsgrößen zu konzentrieren....

26.04.2018
Kappungsgrenze von 60 000 Euro kommt nicht

Eine Kappungsgrenze von 60 000 Euro bei den Direktzahlungen wird von der Europäischen Kommission nicht vorgeschlagen werden. Unter Verweis auf ein...

25.04.2018
Französisch-deutsche Forderung nach einer starken EU-Agrarpolitik

Der französische Bauernverband (FNSEA) und der Deutsche Bauernverband (DBV) demonstrieren angesichts der anstehenden Verhandlungen über die Zukunft...

23.04.2018
Bündnis fordert besseren Schutz der bäuerlichen Landwirtschaft vor Agrarspekulation

Mit Blick auf zunehmende Konzentrationsprozesse am Bodenmarkt haben das AgrarBündnis und das Netzwerk Flächensicherung von der Politik einen besseren...

20.04.2018
Umweltministerin Schulze drängt Landwirtschaft zum Insektenschutz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht insbesondere die Landwirtschaft beim Insektenschutz gefordert. Bei einem Parlamentarischen Abend in der...

19.04.2018
Zustimmung des Europaparlaments zur EU-Ökoverordnung sicher

Der Berichterstatter des Europäischen Parlaments, Martin Häusling, erwartet für die Abstimmung am heutigen Nachmittag im Straßburger Plenum eine klare...

12.04.2018
EU-Vorschlag gegen unfairen Handel stößt auf offene Ohren

EU-Agrarkommissar Phil Hogan will mit seinen in dieser Woche vorgestellten Vorschlägen Lebensmittelerzeugern und Landwirten einen gleichberechtigten...

11.04.2018
Bundesverfassungsgericht zur Grundsteuer – Land- und Forstwirtschaft bleibt aufgrund Sondersituation unberührt

„Mit seiner heutigen Entscheidung zur Grundsteuer stellt der erste Senat des Bundesverfassungsgerichts grundsätzlich mehr Gerechtigkeit bei der...

10.04.2018
Mehr als 2.100 neue ASP-Fälle in Europa

In den ersten 14 Wochen des laufenden Jahres, also bis zum 8. April, hat es in der Europäischen Union sowie der Ukraine insgesamt 2.138 Nachweise des...

09.04.2018
Nachhaltige Agrarwirtschaft nicht allein durch Ökolandbau zu erreichen

Eine global nachhaltige Landwirtschaft kann nur durch die Kombination von ökologischen und konventionellen Anbautechniken erreicht werden. Zu diesem...

06.04.2018
CDU-Abgeordnete fordern wiederkehrende Zahlungen beim Stromtrassenbau

Der Druck auf die Bundesregierung wächst, die Bedingungen für die Grundbesitzer beim Energieleitungsausbau zu verbessern. In einem Schreiben an...

05.04.2018
Handelsstreit zwischen USA und China drückt auf Agrarpreise

Die Chicagoer Terminbörsenkurse für Sojabohnen, Weizen, Mais und Schweinefleisch haben im Zuge des derzeit eskalierenden Handelsstreits zwischen den...

04.04.2018
Ebner drängt auf Glyphosatverbot

Die Ankündigung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, den Glyphosateinsatz spätestens bis 2021 zu beenden, ist von den Grünen begrüßt worden....

03.04.2018
Taube schätzt Handlungsbedarf in der Düngepolitik als unverändert ernst ein

Als unverändert ernst stuft der Direktor des Instituts für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Kiel, Prof. Friedhelm Taube, den...

März 2018

24.04.2018
Forst- und Holzwirtschaft standardisieren digitalen Datenaustausch

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) und der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) haben die Standardisierung des digitalen Datenaustausches zwischen...

29.03.2018
Nienhoff fordert Abstimmung in der Kette über Haltungskennzeichnung

Positiv bewertet der Geschäftsführer der QS Qualität und Sicherheit GmbH, Dr. Hermann-Josef Nienhoff, die Ankündigung des Lebensmitteldiscounters...

27.03.2018
Bundesregierung will klare Brüsseler Leitplanken für die zukünftige GAP

Die Bundesregierung hat sich erneut hinter das neue Umsetzungsmodell der EU-Kommission im Rahmen der künftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)...

23.03.2018
Umweltverbände fordern sofortiges Neonikotinoidverbot

Drei deutsche Umweltverbände haben Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Löckner aufgefordert, sich für ein „sofortiges und bedingungsloses Verbot“...

21.03.2018
Ruf nach Aufforstung zum Internationalen Tag des Waldes

Auf die Bedeutung der Wälder und ihrer Wiederherstellung hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze hingewiesen. Die Aufforstung sei ein „zentraler...

20.03.2018
EU-Agrarminister uneins über Direktzahlungen

Mit Blick auf die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 ist zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ein Streit um die Höhe der...

19.03.2018
Klöckner skeptisch gegenüber Konvergenz der Direktzahlungen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner sieht eine vollständige Konvergenz der Direktzahlungen zwischen allen EU-Staaten skeptisch. Die neue...

16.03.2018
Neue Bundesumweltministerin Schulze will Änderungen in der Landwirtschaft

Die neue Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird sich ähnlich wie ihre Vorgängerin eingehend mit der Landwirtschaft befassen. Anlässlich ihres...

14.03.2018
Neue britische Bauernpräsidentin für zollfreien Agrarhandel mit der EU

Die neue Präsidentin des britischen Bauernverbandes (NFU), Minette Batters, hat sich für den zollfreien Agrarhandel mit der Europäischen Union nach ...

12.03.2018
EU-Kommission fordert Änderung der deutschen Mehrwertsteuer-Regelung für Landwirte

Die Bundesregierung soll die geltende Regelung der Mehrwertsteuer-Pauschalierung für Landwirte ändern. Darauf pocht die Europäische Kommission. Sie...

02.03.2018
Verbände und Technikanbieter unterzeichnen Branchenempfehlung zur Datenhoheit

Die deutsche Agrarbranche hat einen großen Schritt zur künftigen Sicherung der Datenrechte im Zuge der Digitalisierung unternommen. Verbände der...

01.03.2018
Zu Guttenberg erwartet Leidenschaft im Bundeslandwirtschaftsministerium

Die „richtige Wahl“ ist nach Einschätzung des Präsidenten der „Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) - Die Waldeigentümer“,...