Skip to main content

Verbandspositionen

Informationskampagne

 

Bundeswaldprämie jetzt beantragen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presse

18.03.21 - Aktuelle Pressemeldung

Drei Viertel der Bevölkerung befürworten eine Vergütung der CO2-Speicherleistung des Waldes

Anlässlich des 50. Internationalen Tag des Waldes am 21. März stellen die AGDW – Die Waldeigentümer und die Familienbetriebe Land und Forst die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage vor. Danach sprechen sich 76 Prozent der Bevölkerung für eine dauerhafte Unterstützung des Waldes und seiner Bewirtschafter aus Mitteln des neuen Energie- und Klimafonds (EKF) aus.  „Der Wald speichert rund 14 Prozent der bundesdeutschen CO2-Emissionen und ist damit der Klimaschützer Nr. 1“, sagten die beiden Vorsitzenden Hans-Georg von der Marwitz und Max von Elverfeldt.

 

 

 

European Green Deal

 

 

 

 

 

 

Bewertung und Analyse der Nachhaltigkeitsstrategie der EU

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Mitgliedsbetriebe

Familie Rodde, Gestüt Westerberg, Ingelheim 

Landesverbände

Video und Präsentation der Veranstaltung

Filme

 

Wer wir sind, was wir tun und wofür wir uns einsetzen

Vom Acker auf den Teller

Wie werden Brot, Milch und Fleisch hergestellt?

Zahlen und Fakten

 

550



Millionen Tonnen CO2 hat der Wald in Deutschland insgesamt seit 2011 aufgenommen.

Agripedia

Klartext statt Kauderwelsch: landwirtschaftliche Fachbegriffe verständlich erklärt

Landleben

Karl der Große nannte ihn „caulos“ und er ist das am zweithäufigsten angebaute Gemüse: Kohl.

Kalender

Welche Arbeiten müssen Landwirt, Forstwirt und Weinbauer jeden Monat erledigen?