Skip to main content

Aktuelles

18.08.2017

Ein Verbot von Glyphosat hätte in Deutschland durch die Einschränkung bodenschonender Produktionssysteme erhebliche wirtschaftliche Einbußen in der... Weiterlesen

Politik

Gutachten: Entwurf des Niedersächsischen Agrarstruktursicherungsgesetzes  verfassungswidrig

Für das Niedersächsische Agrarstruktursicherungsgesetz, wie es im Entwurf vorliegt, fehlt dem Land Niedersachsen die Gesetzgebungskompetenz. Das ist das Ergebnis eines Rechtsgutachtens im Auftrag der Familienbetriebe Land und Forst. Die Regelung des landwirtschaftlichen Bodenverkehrs erweist sich „als eine Form des Erschleichens einer Landeskompetenz für das landwirtschaftliche Kartellrecht. Tatsächlich handelt es sich um Bodenverteilungspolitik in der rechtlichen Einkleidung des Kartellrechts. Auf keinen der in Betracht kommenden Kompetenztitel...

Landesverbände

Unsere Mitgliedsbetriebe

Hans-Georg Wagner, Hofgut Kronenhof, Bad Homburg

Filme

Familienbetriebe Land und Forst: Wer wir sind, was wir tun und wofür wir uns einsetzen

Veranstaltungen

Zukunftskongress der Familien-
betriebe Land und Forst,
WECC, Berlin

Vom Acker auf den Teller

Wie werden Brot, Milch und Fleisch hergestellt?

Landleben

Auf Badarmaturen und in Wasch-maschinen unerwünscht, für Pflanzen wertvoller Dünger: Kalk.

Agripedia

Klartext statt Kauderwelsch: landwirtschaftliche Fachbegriffe verständlich erklärt

Zahlen und Fakten

 

1,4

Millionen Hektar werden in Deutschland im Umweltinteresse genutzt. Spitzenreiter sind Niedersachsen mit 312.000 ha und Bayern mit 230.000 ha.

Kalender

Welche Arbeiten müssen Landwirt, Forstwirt und Weinbauer jeden Monat erledigen?